Mit Mehrwegtaschen, die Ihr Logo sowie die Zertifizierungen GOTS und Fairtrade tragen, können Sie umweltbewusst werben und Ihre Werbebotschaften nachhaltig nach außen transportieren.

Was bedeutet die GOTS-Zertifizierung?

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und stellt gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien sicher.

Für die Zertifizierung gemäß GOTS müssen sowohl die Textilprodukte, als auch die Verarbeitungsbetriebe bestimmte Kriterien erfüllen. Die Textilprodukte müssen mindestens zu 70% aus biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Das bedeutet, dass sie aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrolliert biologischer Tierhaltung stammen. Chemische Zusätze (z.B. Farbstoffe) sind nur dann erlaubt, wenn sie bestimmte umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen. Es besteht außerdem eine Dokumentationspflicht, bei der der Einsatz von Wasser und Energie entlang der Lieferkette dokumentiert werden muss. Diese Erkenntnisse sind wichtig, um Umweltfolgen nachhaltig verbessern zu können.

Die Anforderungen des GOTS zielen darauf ab, eine nachhaltige Herstellung von Textilien zu gewährleisten – von der Gewinnung textiler Rohfasern über die umweltverträglich und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte. Dadurch signalisiert das Zertifikat eine hohe Qualität gekennzeichneter Produkte und bietet Kunden Sicherheit bei der Kaufentscheidung.

Was beinhaltet das Fairtrade-Siegel?

Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien erfüllt werden. Ein besonderer Fokus liegt auf menschenwürdigen Arbeitsbedingungen sowie zusätzlichen Prämien für Gemeinschaftsprojekte für Plantagenarbeiter in Entwicklungs- und Schwellenländern. Kinderarbeit und Diskriminierung sind verboten.

Worin unterscheiden sich GOTS und Fairtrade?

Das GOTS-Zertifikat zeichnet die Qualität von Naturtextilien aus. Die Qualität bezieht sich dabei auf die nachhaltige Herstellung der Textilien von der Gewinnung der Rohfasern über umweltverträgliche Produktionsverfahren bis zur Kennzeichnung der Endprodukte. Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet dagegen Güter, die aus fairem Handel stammen. Kriterien sind stabile Preise, langfristige Handelsbeziehungen, Umweltschutz und sichere Arbeitsbedingungen. Durch die unterschiedlichen Kriterien ergänzen GOTS und Fairtrade sich daher optimal.

Bedruckt mit Ihrem Kundenlogo, transportieren zertifizierte Werbeartikel Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung wirksam mit Ihrer Werbebotschaft nach außen. In unserem Shop finden Sie unterschiedliche Werbeartikel, die das Fairtrade-Zertifikat tragen und die Sie individuell mit Ihrem Logo bedrucken lassen können. Dazu zählen der FoodBag, der Turnbeutel Enzo, die Baumwolltasche Lucia und die Sport-/ Freizeittasche Theo.

Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Mehrwegtasche für Ihre Botschaft zu finden.